Wintersporttag an der FSS

Am 27.01.2020 fand für alle Werkrealschüler der Friedrich-Schiller-Schule wieder der alljährliche Wintersporttag statt. Die Schüler konnten sich im Vorfeld zwischen 4 Angeboten entscheiden.

  • Für die einen ging es nach Bad Liebenzell zum Eislaufen ins Polarion.
  • Andere entschieden sich für die Sprungbude in Bad Cannstatt. Im großen Trampolinpark konnte sich jeder beim Springen auspowern.
  • Eine dritte Gruppe fuhr nach Fellbach ins F3. Das Spaßbad ließ mit seinen Rutschen und Erlebnisbecken keine Wünsche offen.
  • Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr außerdem das Angebot an einer Wanderung teilzunehmen. Bei bestem Wetter startete eine Gruppe von der Schule aus zu einer 9 km langen Rundwanderung.

Bei diesem breitgefächerten Angebot hatten alle Schüler die Möglichkeit etwas finden, das zu ihnen passte. So ging der Tag für alle sehr schnell zu Ende und die Schüler konnten müde und zufrieden den Heimweg antreten.